Unsere Chinchillas

 

 

 

Das ist Nelly "Zicke", standard farbenes Weibchen etwa 2 Jahre alt und Josie ein beige farbenes circa 5 Jahre altes Weibchen

 

 

Das ist Wicky, standard farbener Sohn von Nelly, geboren am 04.06.2004 und leider gestorben am 26.3.2005

Das ist Momo, silberscheck Weibchen, geboren am 11.06.2004

 

Aufs Chinchilla gekommen, bin ich 2001 übers Fernsehen.  Dort wurde ich auf eine Page www.chinchilla.info   aufmerksam und begann mich damit zu beschäftigen. Ursprünglich wollten wir zwei Jungtiere und hatte mich deshalb mit einer Hobbyzüchterin unterhalten die gerade Jungtier zur Abgabe hatte. Die hat mir dann erzählt, das irgendeine Verwandte von ihr ganz hier in der Nähe zwei Tiere abzugeben hat, komplett mit Käfig etc. Da sind wir dann hingefahren haben uns die zwei Mäuse angesehen, uns verliebt und sie zwei Tage später abgeholt. Das waren Emily und Josie. Emily war eine kleine süße standard farbene Kugel (sie sah unheimlich dick aus) und Josie eine süße beige Maus. Leider ist Emily im März verstorben und nun saß Josie ganz allein und traurig da. Hier in der nähe waren gerade keine Babys abzugeben und so haben wir eine kleine standard Farben Maus aus der Zoohandlung gekauft, ich schreibe klein, weil sie ziemlich klein ist und wir dachten, das sie noch recht jung ist. Aber da haben wir uns echt getäuscht!! (Nelly heißt sie nach der besten Freundin von Ilse im Roman der Trotzkopf)

Am 04. Juni abends gegen 21.30 war ein tierischer krach im Käfig. Naja ich wollte mal nach sehen was die beiden hatten. Nelly hat Josie von oben noch unten und wieder zurück gejagt wie die wilden. Als ich die Sandwanne nachgucken wollte, die auf dem Käfigboden stand seh ich das sich unten auf dem Boden was bewegte, ein kleine Baby!!! So sind wir dann zu Wicky gekommen (nach dem kleinen Wickinger, auf das er groß und stark wird).

Und weil der kleine Bock so niedlich und süß ist wollten wir ihn behalten und haben für ihn als Freundin Momo von einer Züchterin aus Kummerfeld geholt (Momo nach dem Buch von Michael Ende).

So sind wir zu unseren kleinen Wollnasen gekommen. Und wenn Wicky und Momo erwachsene sind, bringen sie uns hoffentlich noch viel süßen Nachwuchs.

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!